Mädchenriege 

Wer wir sind

Die Mädchenriege ist der ideale Ort für Mädchen, um Sport zu treiben und gleichzeitig viel Spass zu haben. Von verschiedensten Spielen über Leichtathletik und Nationalturnen bis zu ersten Geräteturnübungen ist alles dabei!

Einmal jährlich im Mai findet der Jugendsporttag in einem Zürcher Ort statt, an dem wir zusammen mit der Jugendriege teilnehmen. Dort gilt es am Morgen in verschiedenen Disziplinen das individuelle Können zu beweisen. Am Nachmittag finden verschiedene Spiele statt, bei denen die Kinder als Team gegen andere Zürcher Riegen im Turniermodus antreten. 

Das Leiterteam besteht hauptsächlich aus ehemaligen Mitgliedern der Mädchenriege und deshalb wissen wir bestens, eine gute Balance zwischen Spass und Training zu finden.

Für wen die Riege ist

Mitmachen können bewegungsfreudige und motivierte Mädchen ab der ersten Klasse (ca. 7 Jahre alt). Ab 14 Jahren kann ein geführter Übertritt in die Aktivriege des Turnvereins erfolgen.

Wann und wo wir trainieren

Wir trainieren jeden Dienstag gestaffelt von 18:15 Uhr - 19:15 Uhr (Kinder bis und mit 3. Klasse) und von 19:15 Uhr - 20:15 Uhr (ab der 4. Klasse) in der Turnhalle Eichi. Zum Lageplan


Wie mein Kind mitmachen kann

Um einen Schnuppertermin zu finden, freuen wir uns auf deine Nachricht über untenstehendes Kontaktformular.



Leiterteam

Jennifer Rüegg
Hauptleiter
Sibylle Knecht
Hilfsleiter
Janine Vogel
Hilfsleiter
Tanja Holenstein
Hilfsleiter
Ylenia Colamonaco
Hilfsleiter
Carina Guldimann
Hilfsleiter
Corina Hiltebrand
Hilfsleiter

Interesse? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte fülle das nachfolgende Formular aus um mit dem Hauptleiter in Kontakt zu treten.