Turnverein Niederglatt

 

 

 

 

 

 
» Herzlich Willkommen

Turnverein Niederglatt

Wenn Du Lust hast, fit zu bleiben, neue Leute kennenzulernen oder ganz einfach Spass zu haben, dann kannst Du hier - ob jung - ob alt - bei den betreffenden Riegen Näheres erfahren. Für Fragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung (info@tvn.ch).

News

  • 3. Juni: Regionalmeisterschaften GLZ in Regensdorf
    Die Damenriege und der Turnverein nahmen als Turnfesthauptprobe an der Regionalmeisterschaft teil, um ihre Schulstufenbarren- und Barrenübung zu zeigen. Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend: die Frauen haben eine Note von 8.48 erturnt, die Männer eine Note von 8.92. Trotzdem wurde ersichtlich, wo noch Verbesserungspotential für das Turnfest in Romanshorn vorhanden ist und woran in den nächsten Trainings noch gearbeitet wird.
    Fotos vom Wettkampf


  • Skiweekend 27./28. Januar 2018 – Hasliberg
    Das Skiweekend 2018 führte uns ins Berner Oberland, genauer gesagt ins Haslital. Der Treffpunkt war am Samstag Morgen um 7:00 Uhr. Es war ausnahmslos jeder pünktlich und genoss das Gipfeli zum Kaffee oder Orangensaft. Die Organisatoren präsentierten dann das sogenannte Mörderlispiel, welches sich über die gesamten 2 Tage hinzog. Nachdem alle bereit waren, konnten wir pünktlich aufbrechen und nach Meiringen fahren, wo unser Hotel war. Dort wurde das Auto parkiert, die Skier und Boards gepackt und auf ging es ins Skigebiet.

    Es formten sich verschiedene Grüppchen welche sich je nach Lust und Laune mehr auf der Piste oder mehr im «Aprés-Ski» befanden. Am Nachmittag versteckten sich die Organisatoren und posteten ein Bild in den Chat. Die Aufgabe der Teilnehmer war es, das Versteck zu finden, wobei die ersten fünf eine Belohnung erhielten. Das Ganze wurde an einem anderen Ort mit verschlüsselten Koordinaten wiederholt, wobei die Motivation der Teilnehmer etwas nachliess und viele schon davor die Sonne im Sitzen geniessen wollten.

    Nachdem wir die Gondel ins Tal genommen hatten, bezogen wir die Zimmer und machten uns bereit für das Essen und den Ausgang. Das Abendessen wurde gleich nebenan konsumiert, auf dem Menü stand Raclette. Als die Ersten das Partyfieber packte, zog der ganze Verein weiter in den Club.

    Einigen fiel es sichtlich schwer, am nächsten Morgen aus dem Bett zu kriechen und zum vereinbarten Termin bereit zu stehen. Trotzdem ging es nochmals auf den Berg und wiederum entschied jeder für sich selbst, was er tun wollte. Um 16:00 Uhr traff man sich dann wieder bei den Autos, kürte den «Massenmörder» und verabschiedete sich voneinander und von dem Skiweekend 2018.
    Hier noch ein paar Eindrücke.


  • Chlausabend 2016
    Am 02. Dezember 2016 besammelte sich die ganze Turnerfamilie aus Niederglatt vor dem Kirchgemeindehaus Niederglatt um ein wenig zu kläuseln. Nachdem wir draussen alle den feinen Glühwein der Männerriege genossen haben, erschien aus dem Dunkel plötzlich der Samichlaus. Dieser hatte uns drinnen in der Wärme vieles zu berichten. Da der Schmutzli nicht mitkommen konnte, durfte Irene aus der Frauenriege ihn ersetzen. Da wir durchs ganze Jahr hindurch jedoch brav genug waren, wurde zum Glück Niemand in den Sack gesteckt. Nach der lustigen Rede des Chlauses durften wir ein feines Fondue aus dem Lädeli der Familie Schuppisser geniessen. Um den Käse, das Brot, die Äpfel, die Birnen und auch die Silberzwiebeln und die Gürklis ein wenig zu verdauen machten wir ein paar lustige Spiele. Durch eine phantasievolle Geschichte welche Corina vorbereitet hat, durften wir plaudern, aufstehen, tanzen und vielmals auch einfach schmunzeln. Anschliessend vergnügten wir und beim lustigen Päcklispiel. Wir würfelten und spielten, erhielten Päckli und gaben diese wieder weiter, klauten Päckli und mussten unsere eigene Beute wieder abgeben. Bis die Glocke läutete, wurde wild getauscht. Am Schluss konnte jeder etwas Tolles mitnehmen. Bevor wir uns jedoch auf den Heimweg machten, durften wir diverse leckere Desserts der Frauenriege geniessen. Wir danken den Organisatoren für diesen erfolgreichen Abend. Fotos davon finden Sie hier.


  • Turnfahrt 17./18. September 2016 - Graubünden
    Am Samstagmorgen gab’s am Bahnhof Niederglatt die ersten Infos zur Turnfahrt 2016, denn anders als in den vergangenen Jahren blieb die Reise ein Geheimnis. Nach ca. 2.5h erreichten wir Ilanz, wo auch schon die erste Aktivität wartete: River Rafting auf dem Vorderrhein! Bewaffnet mit Neopren, Schwimmweste und einem Paddel booteten wir in 3 Boote ein, die wir noch mit einer Luzerner Zunft teilten. Ein paar Spritzer und interboot Wasserschlachten später gab’s ein Picknick am Ufer in Versam. Der zweite ruhigere Teil hatte auch noch seinen Aufreger, als ein Boot beim Versuch die anderen zwei von einem Felsen zu stossen, kenterte.
    In Reichenau angekommen nahmen wir den Zug nach Davos, wo wir die Zimmer in der Jugi bezogen und sogleich in der nahen Pizzeria z’Nacht assen. Anschliessend gab’s dann noch eine Herausforderung. Bei den Adventure Rooms Davos versuchten wir in zwei Teams in zwei Mal 30min aus zwei Räumen auszubrechen. Ein wohlverdientes Bier durfte dann auch nicht fehlen.
    Am Sonntag ging‘s bereits früh los in Richtung Diavolezza. Dort empfing uns unser Bergführer und wir starteten eine ca. 5 stündige Wanderung über die Pers- und Morteratschgletscher. Zum Glück verschonte uns das Wetter. So konnten wir die Wanderung und die interessanten Erklärungen des Bergführers voll und ganz geniessen.
    In Morteratsch lag noch eine Bündner Nusstorte drin bevor wir die lange Heimreise antraten.
    Hier noch ein paar Eindrücke.



  • „Waldmänsche und Stadttussis...“ DR und TV am Grümpi Niederglatt
    Au das Jahr händ d Dameriege und de Turnverein wieder mit zwei Mixed-Teams am JEKAMI-Plauschturnier teilgno. D Verchleidig und de Plausch stönd a dem Alass immer im Vordergrund. Und so hämmer öis natürli nöd lumpe lah... Während d Waldmänsche mit ziemli lange und strublige Mähne und i Juteseck dehärcho sind, händ sich d Stadttussis – au für de Provinzalass ufem Land – scho chli meh usepützlet und hübsch gmacht. Aber au öisi Gägner händ sich (fascht) all sehr originell verchleidet gha.

    Ufem Platz händ dänn beid Teams kei schlächti Gattig gmacht. S Wätter hät ja das Jahr (zmindeschtens am Friitig) au ziemli guet mitgmacht. Aber au ade aschlüssende Zuesatzspiel am Töggelichaschte händ beid Teams alles gäh. Käs Wunder, hät doch de Gwünner vom Zuesatzspiel immer e Fläsche Wiiswy gunne :oP

    Trotz guete sportliche Leischtige häts am Schluss aber keis vo öisne Teams ufs Podescht gschafft, da d Rangierig nöd nach Punktzahl gaht, sondern verlost wird.

    Nach de erfolgriich bestrittne Spiel händ dänn alli de Abig i de Fäschtbeiz und ide Bar usklinge lah... Danke am JEKAMI für de glungnigi Alass (jekami.ch) und allne öisne tröie Fans.
    Fotos


  • De Turnverein Niederglatt packt a...!
    Am Samschtig, 6. Februar am Morge churz vor de Nüüne händ sich rund 15 Turner mit vier Traktore bi sehr dichtem Näbel am Bahnhof Niederglatt troffe. S alljährliche Papiersammle isch wieder mal agseit gsi. Dä Näbel hät am Morge zwar für e sehr schlächti Sicht gsorget, aber mer händ nöd welä klage, de Petrus hät öis schliesslich vo Schnee und Räge verschont.
    Als igspielts Team händ mir öis wie immer i vier Gruppe ufteilt und sind i de einzelne Quartier go Zytige iisammle. Au das Jahr hämmer wieder alles erläbt: vo de Papierseck, über d Riiisebünd bis zu däne, wo grad usenandfladeret, wänns nur scho aluegsch...
    Nachere erschte Rundi, sind dänn alli nah dis nah wieder am Bahnhof iitroffe, wo mer all Zytige händ müesse i die parat gstellte Mulde verlade, wil das mitem Bahnwage das Jahr offebar nöd so ganz klappet hät. Aschlüssend hämmer öis mit Kaffi und Gipfeli für die zweiti Rundi gstärkt. Au die isch dänn relativ rassig abgfahre gsi, sodass mir öppe am Zwölfi alles id Mulde verlade gha händ.
    Hungrig und durschtig hämmer öis dänn dörfe in Bahnhofschopf begäh, wo de Füürwehrverein Niederglatt für öis bereits es feins Zmittag vorbereitet hät. Bi Ghackets mit Hörnli simmer dänn wieder zu Chräfte cho und händ au no chli de gsellig Teil vom Zytigsammle chöne gnüsse.
    Es härzlichs Dankeschön allne fliessige Hälfer, de Traktorfahrer und natürli ganz bsunders de Choch-Crew vom Füürwehrverein für die hervorragendi Bewirtig.
    Hier noch ein paar Eindrücke.

    Verfasser: Lars Schudel, Präsident


  • Nachwuchswettkämpfe Kunstturnen
    Am Wochenende vom 16./ 17. April finden in Niederglatt die Nachwuchswettkämpfe Kunstturner Männer statt. Weitere Informationen findest Du hier.


  • Chränzli 07. November 2015 – Turnhalle Eichi
    Nächstes Wochenende findet das Chränzli des Turnvereins unter dem Motto NTV Niederglatt Television statt.
    An der Abendunterhaltung präsentieren sich alle Riegen des Turnvereins. Angefangen bei den kleinsten des Kinderturnen über die Jugend und Mädchenriegen, dem Kunst- und Geräteturnen bis zu der Damenriege und den Aktiven. Aber auch die sportliche Frauen - und Männeriege sind dabei.
    Wie jedes Mal gibt es eine geniale Show, die mit einem feinem Abendessen und einer Tombola abgerundet wird. Nach der Vorführung ist der Abend natürlich noch nicht zu Ende. Es geht weiter mit DJ Ste der in unserer Chränzli-Bar auflegt.
    Wir freuen uns riesig auf Ihren Besuch.
    Hier finden Sie noch die genauen Informationen.


  • Chränzli 7. November 2015
    Am Samstag, 7. November 2015, präsentiert der Turnverein am diesjährigen Turnerchränzli unter dem Motto "Niederglatt Television" eine einmalige Fernseh- und Turnshow. Dabei zeigen alle Riegen des Turnvereins ihr Können. Angefangen mit dem Muki und Kinderturnen, über die Jugend- und Mädchenriege, dem Kunst- und Gerätetrunen bis zu der Damenriege und den Aktiven. Aber auch die Frauen- und Männerriege sind mit dabei.

    Reservieren Sie sich also schon heute den Abend vom 7. November 2015, damit Sie livie und hautnah am Fernsehereignis in der Eichihalle Niederglatt dabei sein können.












 
 
mail : info@tvn.ch  
.:  Turnverein Niederglatt - Fit in jedem Alter  :.